Bööggenzunft Bözingen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Plaketten und Buttons seit 1996

Fasnacht > Bööggeschnitzler/Buttons

Aktuelle Buttons im Strassenverkauf oder auf Anfrage: Fr. 5.- (Sie unterstützen damit die Bözinger Fasnacht im Allgemeinen und den Kinderumzug im Speziellen)
Alte Buttons und Plaketten solange Vorrat!
Die Plaketten und Buttons können auf Anfrage bei der Bööggenzunft, zu einem Preis von Fr. 1.- pro Stück, bestellt werden. Anfragen sind zu richten an sekretariat@boeoeggenzunft.ch oder mittels eines Briefes an Bööggenzunft Bözingen, Solothurnstrasse 4, 2504 Biel.

2018 (Roland Ummel)
Nach einmaliger Austragung 2017 zügelt das WTA-Lady's Open von Biel nach Lugano. Jöggeline haut den Ball über den Gotthard.

2018

2017 (Roland Ummel)
Jöggu geht als wiederverwertbarer Braderie-Güggel an die Fasnacht

2017
Jöggeli hat sich auch als Güggeli verkleidet

2016 (Roland Ummel)
In diesem Jahr zeigt der Button die neue
Brücke vom Taubenloch in den Tierpark

2016
Jöggeli hat sich als Bambi verkleidet und
steht in der Taubenloch bei der neuen
Brücke in den Tierpark

2015 (Roland Ummel)
Der EHC Biel und der FC Biel gehen in die Stades de Bienne
bzw. Tissot-Arena

2015
Jöggeli freut sich für die Bieler
auf seinem Thron!

2014 (Roland Ummel)
Die Bözinger Fasnacht sucht dringend Restaurants, welche bei der Fasnacht wieder mitmachen.

2014
Jöggeli hat sein Restaurant gefunden - nämlich bei Mama!

2013 (Roland Ummel)
Die Zunft feiert ihren 60ten Geburtstag

2013
Jöggeli sitzt in der Fasnachtstorte und feiert mit

2012 (Roland Ummel)
Bei den Bieler Lauftagen fehlen bei den Marathons wegen eines Organisatorenfehlers 7,5km

2012
Jöggeli war auch an den Bieler Lauftagen

2011 (Roland Ummel)
Die Bözinger Fasnacht hat Mühe Leute zu mobilisieren - Bözingen schläft!

2011
Jöggeli ist ebenfalls müde und schläft

2010 (Roland Ummel)
Der Bau der Tunnels Richtung Orpund/Brügg hat begonnen. Das blaue Band stellt das "n" von "BOUJEAN" dar. Der letzte Button mit integriertem Buchstaben

2010
Auch Jöggeli bohrt, einfach in der Nase

2009 (Roland Ummel)
Ein Tram nach Bözingen. Hätte man früher nur die Schienen nicht alle entfernt! Im vorderen Pferd das blaue "A" von "BOUJEAN"

2009
Jöggeli hat sein eigenes Rösslitram

2008 (Roland Ummel)
Die ehemaligen Drahtwerke in Bözingen werden abgebrochen. Das blaue Band als "e" von "BOUJEAN"

2008
Jöggeli spielt auch Bauarbeiter

2007 (Roland Ummel)
Themenlos: Der Jöggu hält den "J" von "BOUJEAN"

2007
Ab sofort regiert Jöggeli am Kinderumzug

2006 (Roland Ummel)
Themenlos: Der Jöggu hält das "U" von "BOUJEAN"

2006
Erstes eigenes Sujet für den Kinderumzug

2005 (Roland Ummel)
Ab sofort darf weniger getrunken werden - 0,5pm reichen im Strassenverkehr. Das blaue Band als "O" von "BOUJEAN"

2005
Kleine Änderung für die Kleinen: statt Bier gibts Sirup

2004 (Roland Ummel)
Themenlos: Das "B" von "BOUJEAN". Der erste Button der Bözinger Fasnacht. Nachdem man mit den Plaketten "BÖZINGEN" geschrieben hatte, folgt ab nun das französische Pendant

2004

2003 (Roland Ummel)
Die Zunft feiert ihren 50ten Geburtstag. Plakette als "n" von "BÖZINGEN"

2002 (Roland Ummel)
Das Zunfthaus "Auti Öli" in Bözingen. Die Plakette als "E" von "BÖZINGEN"

2001 (Roland Ummel)
Der Turm und der Brunnen der "alten Schmiede" in Bözingen. Die Plakette als "G" von "BÖZINGEN"

2001

2000 (Roland Ummel)
Swiss Tennis in Bözingen. Die Plakette als "n" von "BÖZINGEN"

2000

1999 (Roland Ummel)
Die ref. Kirche in Bözingen. Die Plakette als "i" von "BÖZINGEN"

1999

1998 (Roland Ummel)
Die Taubenlochschlucht. Die Plakette als "Z" von "BÖZINGEN"

1997 (Roland Ummel)
Die Tunneleingänge der Transjuranne in Bözingen. Die Plakette als "Ö" von "BÖZINGEN"

1996 (Gravura AG)
Zufälligerweise stellt die erste Plakette den Buchstaben "b" dar. Es entwickelt sich die Idee ab diesem Jahr das Wort "BÖZINGEN" zu schreiben

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü